Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu Mehr Informationen

Das Wein- und Spargeldorf Terlan

Die zentrale Lage Terlans, im Herzen Südtirols, ermöglicht zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Programm, sowohl für sportlich aktive, als auch kulturell oder kulinarisch interessierte Gäste, z.B. während der bekannten Terlaner Spargelzeit.

Der Frühling verzaubert das ganze Tal in eine Blütenpracht, die Sie auf dem Terlaner Weinweg, bei einer Spargelwanderung oder mit dem Fahrrad genießen können. Ausgebaute Radwege führen Sie durch die zauberhaften Obst- und Weingärten des Etschtals.


Der Sommer hält im Etschtal schon früh seinen Einzug bei mediterranem Klima. Zahlreiche Bergtouren und Wanderungen können unternommen werden, wie unter anderem auf dem nahegelegenen Tschögglberg oder in den traumhaften Dolomiten. Entdecken Sie wunderbare Wanderwege, kehren Sie ein in die typischen Südtiroler Buschenschänke und genießen Sie ein gutes Glas Wein bei Südtiroler Spezialitäten.

Für sportbegeisterte Gäste bietet Terlan vier Tennisplätze und ein großes Freischwimmbad.

Im Herbst werden die Äpfel mit viel Sorgfalt geerntet und der Wein wird gelesen und zum Einkeltern an die Weinkellerei Terlan geliefert.

Auch der Winter hat seinen Charme. Christkindlmärkte in Bozen (10 Kilometer) und Meran (20 Kilometer) läuten die Adventszeit ein. Für Wintersportler gibt es Skigebiete, die mit dem Auto in kürzester Zeit (Meran 2000 / 25 Minuten, Obereggen und Reinswald / 35 Minuten) erreichbar sind.

Hier finden Sie die wichtigsten Infos über Terlan, zu Mobilität, Dienstleistungen und Infrastruktur.

Schnellanfrage